Festival der Natur 2021
Aus Freude an der Natur!

Das Festival der Natur mussten wir Corona bedingt absagen. Nun freuen wir uns umso mehr auf die Ausgabe 2021! Der Vorstand des Vereins Festival der Natur resp. Festival della Natura hat in Absprache mit den KollegInnen vom Fête de la Nature die sechste Ausgabe des Festivals auf das Zeitfenster vom 21. bis 30. Mai 2021 festgelegt.

Wir laden Organisatoren ein, Veranstaltungen der Bereiche Natur, Artenvielfalt, Biodiversität und Ökologie zu planen und das Datum vorzumerken. Unsere Veranstaltungsdatenbank wird nach den Sommerferien im August für die Eingabe von Exkursionen, Wanderungen oder Ausstellungen und Informationsstände geöffnet sein.

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden. Bitte liken Sie unsere Facebook-Seite und abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

BioDivers1

 

 

Naturechallenge
Mission B / NatureChallenge
Wir zeigen, was Sie für die Natur tun!

Sie wissen, wie wichtig die Biodiversität ist – und deshalb setzen Sie sich dafür ein: Sie säen Wildblumen, stellen einen Topf mit Glockenblumen auf den Balkon oder überlassen eine Ecke im Garten der Natur. Das freut Bienen, Eidechsen und Igel und ist ein wertvoller Beitrag für die Vielfalt der Schweiz.

Ob Sie eine Privatperson sind oder ein Unternehmen vertreten, ob Landwirtschaftsbetrieb, Schule oder Gemeinde – was auch immer Ihr Projekt ist: Zeigen Sie es! Inspirieren Sie die Schweiz mit Ihren Ideen – und veranschaulichen Sie mit Fotos, Texten und Videos, was man alles tun kann, um die Vielfalt der Natur zu erhalten.

Mit «Mission B – für mehr Biodiversität» ruft das Schweizer Radio und Fernsehen SRF die Bevölkerung dazu auf, kleine und grosse Flächen mit passenden Massnahmen aufzuwerten und aktiv zu werden für unsere Biodiversität.

Wir vom Verein Festival der Natur sind mit unserer NatureChallenge offizieller Aktionspartner von Mission B und ein Schaufenster der Aktion: Wir sammeln und präsentieren die ganze Breite von Massnahmen, die Sie und andere Naturbegeisterte ergreifen. Mit Ihrer Mithilfe wollen wir die tollen Engagements für die Biodiversität zeigen und so die Schweiz mit Ihren frischen Ideen inspirieren!

Zur NatureChallenge
 
 
 

Argumente für die biologische Vielfalt:

BioDivers1

#NaturDehei statt Festival der Natur: Es gibt immer gute Gründe, sich für die Biodiversität zu interessieren. Und natürlich auch handfeste Argumente, warum die Menschen die Natur wertschätzen und schützen sollten. Forum Biodiversität der Akademien der Wissenschaften Schweiz hat zehn wissenschaftlich begründete Argumente zusammengetragen, der biologischen Vielfalt Sorge zu tragen.

Der Erhalt der Biodiversität ist wichtig, weil sie unser Überleben sichert, die Welt gerechter macht, weil es unsere Pflicht ist, weil sie gesund hält, unser Sicherheitsnetz bildet, weil sie der Motor der Evolution ist, weil sie rentiert, den Teller füllt und glücklich macht.

In Partnerschaft mit «Watson» hat der Verein Festival der Natur die Illustratorin Kati Rickenbach gebeten, die zehn Argumente zu dokumentieren. Herausgekommen sind feinfühlige Illustrationen, die uns ungewohnte Blicke verschaffen auf die Bedeutung einer intakten Natur.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift HOTSPOT von Forum Biodiversität zeigt die ganze Bandbreite an wissenschaftlich begründeten Argumenten für mehr biologischen Vielfalt. Gleichzeitig wird die Bedeutung der Biodiversität dokumentiert – ebenso wie ihr anhaltender Verlust.

HOTSPOT Forum Biodiversität



Aktion #naturdehei:
Für mehr Natur, trotz Corona