FÜR VERANSTALTENDE

Festival der Natur 2020:
Jetzt Veranstaltung anmelden!

Im kommenden Jahr feiern wir unser Festival der Natur zum fünften Mal, und zwar neu während zehn Tagen und Nächten vom 15. bis zum 24. Mai 2020. Veranstaltungen zu Natur und Biodiversität können jetzt in die Datenbank eingetragen werden.

OrganisatorInnen von Exkursionen und Veranstaltungen zu Themen rund um die Biodiversität sind herzlich eingeladen, ihre Veranstaltungen im gemeinsamen Kalender einzutragen und anzumelden. Ziel ist es, möglichst viele Veranstaltungen zu präsentieren und so der schweizerischen Bevölkerung eindrückliche und neuartige Naturerlebnisse zu bieten.

Mitmachen ist ganz einfach: VeranstalterInnen, die bereits bei der letzten Ausgabe des Festivals ein Konto eröffnet haben, können ihre Veranstalterdaten mit dem bestehenden Login einsehen und ihre Veranstaltung anmelden. Erstmalige OrganisatorInnen müssen zuerst ein Konto einrichten. Das Passwort dafür kann mit einer Email an «[email protected]» angefordert werden.

Mehr Zeit in der Natur: Das Festival der Natur 2020 findet neu an zehn Tagen statt und zwar vom 15. bis 24. Mai 2020

Wenn Sie mit Ihrer Organisation Ihren Anlass in der Natur (Exkursion, Führung u.a.m.), den Sie im nächsten Frühling ohnehin durchführen werden, auf die zehn Tage des Festivals der Natur vom 15. bis 24. Mai 2020 legen, profitieren Sie von einem grossen, gemeinsam kommunizierten Festival mit koordinierter Werbung. So finden auch Ihre Anliegen für die Natur und Ihre Organisation erhöhte Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Als Aktionspartner von Mission B, einer Aktion vom Schweizer Fernsehen SRF, haben wir neu Mission B-Biodiversitätsprojekte als eigenes Veranstaltungsthema eingeführt. Privatpersonen, Unternehmen, Landwirtschaftsbetriebe, Schulen oder Gemeinden, die bei Mission B eine Biodiversitätsfläche geschaffen haben, können diese im Rahmen des Festivals der Natur Interessierten zeigen.

Wichtig: Wir stellen das Veranstaltungsprogramm erst am 15. März 2020 online. Bis zum 15. März sind die Veranstaltungen des Festivals der Natur also nur für Sie als organisierende VeranstalterInnen sichtbar.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement für die Biodiversität!

Zur Anmeldung

 

FÜR TEILNEHMENDE

Vorfreude auf unvergessliche
Erlebnisse in der Natur

Ob Pflanzenwelt, Stadtwildtiere, ob Natur und Kultur, nachtaktive Tiere oder Biodiversität in Landwirtschaftsgebieten – die fünfte Ausgabe des Festivals der Natur bietet vom 15. bis 24. Mai 2020 während zehn Tagen und Nächten vielfältigste Naturerlebnisse für Jung und Alt und für unterschiedlichste Interessen – in der ganzen Schweiz, in allen Sprachregionen.

Freunde der Natur vermerken diese zehn Tage bereits heute in ihrem Kalender. Das vollständige Programm finden Sie ab dem 15. März 2020 hier auf dieser Website. Tragen Sie sich also in unserem Newsletter ein – wir halten Sie auf dem Laufenden!

Angeboten werden voraussichtlich mehr als 750 Veranstaltungen der Bereiche Natur, Biodiversität und Ökologie: Exkursionen und Wanderungen, aber auch Veranstaltungen zum Mitmachen, Ausstellungen oder Informationsstände. Das Festival der Natur will die Schönheiten der Natur aufzeigen und gleichzeitig auf die Bedeutung und Gefährdung der biologischen Vielfalt aufmerksam machen und so die Menschen für Themen der Biodiversität sensibilisieren.

Das Festival der Natur wird massgeblich unterstützt vom Bundesamt für Umwelt BAFU sowie Kantonen und Donatoren. Mitgetragen wird die Veranstaltungsserie u.a. von BirdLife Schweiz, Forum Biodiversität, Info Flora, Pro Natura, Schweizer Wanderwege, Schweizer Alpen-Club SAC und WWF. Rund 300 Organisationen werden sich mit eigenen Veranstaltungen engagieren.

Freuen Sie sich auf ein tolles Festival der Natur 2020!



 
Naturechallenge
Mission B / NatureChallenge
Wir zeigen, was Sie für die Natur tun!

Sie wissen, wie wichtig die Biodiversität ist – und deshalb setzen Sie sich dafür ein: Sie säen Wildblumen, stellen einen Topf mit Glockenblumen auf den Balkon oder überlassen eine Ecke im Garten der Natur. Das freut Bienen, Eidechsen und Igel und ist ein wertvoller Beitrag für die Vielfalt der Schweiz.

Ob Sie eine Privatperson sind oder ein Unternehmen vertreten, ob Landwirtschaftsbetrieb, Schule oder Gemeinde – was auch immer Ihr Projekt ist: Zeigen Sie es! Inspirieren Sie die Schweiz mit Ihren Ideen – und veranschaulichen Sie mit Fotos, Texten und Videos, was man alles tun kann, um die Vielfalt der Natur zu erhalten.

Mit «Mission B – für mehr Biodiversität» ruft das Schweizer Radio und Fernsehen SRF die Bevölkerung dazu auf, kleine und grosse Flächen mit passenden Massnahmen aufzuwerten und aktiv zu werden für unsere Biodiversität.

Wir vom Verein Festival der Natur sind mit unserer NatureChallenge offizieller Aktionspartner von Mission B und ein Schaufenster der Aktion: Wir sammeln und präsentieren die ganze Breite von Massnahmen, die Sie und andere Naturbegeisterte ergreifen. Mit Ihrer Mithilfe wollen wir die tollen Engagements für die Biodiversität zeigen und so die Schweiz mit Ihren frischen Ideen inspirieren!

Zur NatureChallenge