Kleine Karst- und Höhlenexkursion in die Franzosenhöhle am Bürgenstock (Exkursion 2)

Die sogenannte Franzosenhöhle ist eine tektonische Spalte auf dem Grat des Bürgenstocks. Anno 1798 sollen sich darin Menschen vor den französischen Truppen versteckt haben. Heutzutage lassen sich darin unter kundiger Führung interessante Beobachtungen zu Geologie und Landschaftsentwicklung machen. Der horizontale Ostteil der Höhle ist zwar teils recht eng, ist aber ohne technische Ausrüstung begehbar (youtu.be/qsP90BybFog). Eine Broschüre zu dieser Höhle ist bei der NeKO erhältlich: neko.ch/Publikationen.

Für Erwachsene und Jugendliche

Exkursion 2: 13.35 bis 16.50 (1. Exkursion: 10.35 - 13.50)

Organisation: Höhlenforschergemeinschaft Unterwalden HGU, www.hgu.ch







Kontakt


www.hgu.ch
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art
Datum

Sonntag, 26. Mai, 2019

13:35-16:50
10  Plätze frei.

Anmelden

Besammlungsort

13.35 Uhr Bus-Haltestelle Bürgenstock Resort
Bitte An- und Rückreise selber organisieren

Diese Veranstaltung ist mit dem ÖV erreichbar
Nächste Haltestelle: Postautohaltestelle Bürgenstock Resort
Partner
Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
etwas Trittsicherheit


Karte

46.997158035911, 8.3789097328186