Natur-Kur in privaten Gärten

Abend der offenen Gartentüren naturnaher Gärten

Wann?                  Donnerstag, 23. Mai 19, 18.30 Uhr

Distanz                 Ca. 2 km, zu Fuss oder per Velo

Ziel                       Mehrwert der Natur-Gärten erfahren.

 

Natur-Kur in privaten Gärten

Die Gemeinden Cham und Hünenberg sind bestrebt, mit dem Projekt «Natur-Kur» möglichst viel Natur in private Gärten zu bringen.

Erster Schritt - Anmeldung

Wer in Cham oder Hünenberg wohnt, kann von der kostenlosen Fach-Beratung profitieren. Die Beratung der Privatpersonen wird durch eine neutrale Fachperson der Pro Natura durchgeführt. 

Zweiter Schritt - Geschenk

Wer in seinem Garten naturnahe Massnahmen umgesetzt hat, bekommt ein Geschenk. Dadurch soll das private Engagement gewürdigt und ein Multiplikator-Effekt geschaffen sowie die Nachbarn über die mögliche «Unordnung» im Garten informiert werden. 

Dritter Schritt - Anerkennungstafel

Falls gewünscht, erhalten die Gartenbesitzer ein Schild, welches an der Gartentüre angebracht wird und die Bevölkerung über die ökologischen Massnahmen im Garten informiert.

 

 







Kontakt
Gemeinde Hünenberg, Urs Felix

Gemeindeverwaltung, Chamerstr. 11

6331 Hünenberg


041 784 44 54


www.huenenberg.ch
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art
Datum

Donnerstag, 23. Mai, 2019

18:30-20:00
30  Plätze frei.

Anmelden

Besammlungsort

Hünenberg, Sonnhaldenstrasse, Weinrebenkapelle

Diese Veranstaltung ist mit dem ÖV erreichbar
Nächste Haltestelle: Hünenberg Dorf, Bushaltestelle
Partner
Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
keine nötig


Karte

47.176141854351, 8.4229730625152