Kiebitz und Feldlerche in der Reussebene

Diese beiden Charaktervögel offener Landschaften waren im letzten Jahrhundert noch weit verbreitet und häufig. Wie andere Kulturlandarten zeigen sie jedoch in den letzten 30 Jahren einen starken Rückgang. Was sind die Gründe dafür, und was kann dagegen unternommen werden?

Leitung: Niklaus Peyer, Mitarbeiter Stiftung Reusstal; Thomas Burkhard, Mitglied der Ornithologischen Arbeitsgruppe Reusstal

Treffpunkt: Bushaltestelle Rottenschwil, Hecht; Parkplatz Reussbrücke Rottenschwil-Unterlunkhofen (westseitig)

Beginn: 14.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr







Kontakt
Niklaus Peyer

Hauptstrasse 8

8919 Rottenschwil


056 634 45 75


www.stiftung-reusstal.ch
Themen

Vögel

Vögel
Vögel
Exkursionen, Wanderungen und Beobachtungsgänge in die Welt der Vögel

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art
Datum

Sonntag, 26. Mai, 2019

14:00-16:00

Besammlungsort

Bushaltestelle Rottenschwil, Hecht; Parkplatz Reussbrücke Rottenschwil-Unterlunkhofen (westseitig)

Diese Veranstaltung ist mit dem ÖV erreichbar
Nächste Haltestelle: Rottenschwil, Hecht
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
keine nötig


Karte

47.318878158699, 8.3722388399377