Wo Moorjungfern fliegen

Mit vielen Infos, spannenden Spielen und Experimenten entdecken wir die Wunderwelt dieser Moorlandschaft. Wir erforschen die Tier- und Pflanzenwelt im und ums Moor und finden gemeinsam heraus wieso das Leben im Moor nicht einfach ist.

Mit der Naturpädagogin Kathrin Pfister entdecken sie auf dem Moorpfad und mit der vollgepackten Moortasche den Lebensraum des Riedbodens auf Brambrüesch, dem Churer Hausberg.

Die Billette für die Bergbahn müssen Sie selber lösen.







Kontakt
WWF Graubünden

Oberalpstrasse 2

7000 Chur


081 250 23 00


www.wwf-gr.ch/service/agenda
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art

Insekten

Insekten
Insekten
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um Insekten

Wechselwarme Tiere

Wechselwarme Tiere
Wechselwarme Tiere
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen zu Themen wechselwarmer Tiere

Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Pflanzenwelt
Exkursionen, Kochkurse, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um unsere Pflanzenwelt
Datum

Samstag, 25. Mai, 2019

13:30-16:00
15  Plätze frei.

Anmelden

Besammlungsort

Viva Bergbaiz auf Brambrüesch

Diese Veranstaltung ist mit dem ÖV erreichbar
Nächste Haltestelle: Bushaltestelle Brambrüesch/Stadthalle, Chur
Dann mit der Brambrüeschbahn
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Ja

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
keine nötig


Karte

46.823460044994, 9.5147202149014