Gletscherspuren am Ostermundigenberg

Westlich von Bern, rund um den Ostermundigenberg, finden sich zahlreiche Spuren, die der Aaregletscher während der letzten Eiszeit zurückgelassen hat oder die durch dessen Einfluss nach der Abschmelzphase entstanden sind. Auf unserer kurzen Wanderung besuchen wir Findlinge, gehen über Moränenkämme und wandern durch typische Ablagerungsebenen. Dabei lernen wir, den Blick für die entscheidende Prägung der Landschaft durch die Gletscher zu schärfen.

Eckpunkte Route:
Rundwanderung Gümligen – Harnischberg – Ostermundigenberg – Lötschenbach - Gümligen

Technik
T1:  Einfach: Wanderung auf guten Wegen oder in weitgehend leicht geneigtem Gelände quer durch den Wald.
Traglast: Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
AusdauerSehr kurze Wanderung von ca. 3 Std. Auf- und Abstieg von knapp 300 Höhenmetern 
Rückreise: Gümligen ab ca. 21:30







Kontakt
Stephan Zürcher, Wanderleiter FA

Tannenweg 2 A

3073 Gümligen


+41 79 727 03 7


www.weitwandern.ch
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art

Insekten

Insekten
Insekten
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um Insekten

Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Pflanzenwelt
Exkursionen, Kochkurse, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um unsere Pflanzenwelt
Datum

Donnerstag, 23. Mai, 2019

17:40-21:30
20  Plätze frei.

Anmelden

Besammlungsort

17:40 Gümligen Bahnhof, Bahnhofplatz

Diese Veranstaltung ist mit dem ÖV erreichbar
Nächste Haltestelle: Gümligen
Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
etwas Trittsicherheit


Karte

46.934052861945, 7.5057437537826