Ohne sie gäbe es weder Stadt noch Natur: Interessantes und Wunderliches zur Sonne

Ohne sie gäbe es weder Stadt noch Natur: Interessantes und Wunderliches zur Sonne

Die Sonne, unser nächster Stern ist für uns lebenswichtig. Ohne ihr Licht und ihre Wärme gäbe es auf unserem Planeten kein Leben. Seit Milliarden von Jahren strahlt die Sonne ihre immense Energie in den Weltraum, wobei das kleine Erdkugel nur von einen halben Milliardstel dieser Strahlung getroffen wird. Woher stammt diese Energie und strahlt die Sonne ewig? Viel Spannendes und Eindrückliches von unserer Sonne erfahren sie an diesen Führungen. Bei guter Witterung können Sie die Sonne durch das Teleskop der Urania-Sternwarte mit verschiedenen Filtern selber beobachten. Erwin Peter und Thomas Dumm, Demonstratoren der Urania-Sternwarte, führen Sie durch dieses astronomische Abenteuer.

KOSTEN: 
CHF 15.- Erwachsene / 10.- Jugendliche / 5.- Kinder

 
ANMELDUNG: 
25 Plätze können unter abenteuer@urania-sternwarte.ch ab Anfang Mai reserviert werden, weitere Tickets sind an der Abendkasse erhältlich

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie hier:
www.abenteuer-stadtnatur.ch


Themen

Datum

So, 21. Mai 2017

19:00 - 20:15
(Max. 25 Pers)
19:30 - 18:45
(Max. 25 Pers)
Besammlungsort

Uraniastrasse 9
8001 Zürich
Partner
Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
keine nötig

Karte