Natur-Kur für mehr Natur im Garten

Natur-Kur für mehr Natur im Garten

Mit der Aktion NATUR-KUR werben die Gemeinden Cham und Hünenberg für mehr Natur in den Privatgärten. Passend zur Beratungsaktion haben die Organisatoren Frau Silvia Meister Gratwohl, Naturgartenfachfrau und SRF 1 Garten–Ratgeberin, anlässlich des Festivals der Natur ins Ziegelei-Museum eingeladen.

Silvia Meister Gratwohl macht an ihrem Stand spannende Ausführungen zu den Glockenblumen in der Schweiz. Die verschiedenen Glockenblumen finden in jedem Garten einen geeigneten Standort, sei er sonnig heiss oder schattig kühl. Die kleinen Arten sind wundervolle Topfpflanzen, sie blühen lange, halten die kältesten Winter aus und bezaubern mit ihrem Charme.

Lernen Sie die Glockenblumen näher kennen und erfahren Sie Spannendes aus dem Leben der auf Glockenblumen spezialisierten Wildbienen. Es gibt wichtige Tipps und Tricks zum Bau von Nisthilfen für Wildbienen und ein Büchertisch lädt zum Stöbern ein. Geniessen Sie dabei ein erfrischendes Getränk und ein Glockenblumenhäppchen. Die verschiedensten, einheimischen Glockenblumen und ihre passenden Begleiter sind am Stand erhältlich. Interessierte können zudem Wildstauden aus der Produktion von Mario Mastel, Unterägeri, kaufen.

Zusammen mit Frau Sutter von Pro Natura Zug informieren die Gemeindevertreter über das Projekt NATUR-KUR in Cham und Hünenberg.


Kontaktpersonen:
Manuela Hotz (Gemeinde Cham) Tel. 041 723 87 77, manuela.hotz@cham.ch oder Urs Felix (Gemeinde Hünenberg) Tel. 041 784 44 54, urs.felix@huenenberg.ch
 

Wann: Sonntag, den 21. Mai 2017, 14:00 Uhr  bis 16:30 Uhr

Wo:  Ziegelei-Museum, Hagendorn




Kontakt
Urs Felix

Gemeindeverwaltung Hünenberg

6331 Hünenberg


041 784 44 54


www.ziegelei-museum.ch
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art

Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Pflanzenwelt
Exkursionen, Kochkurse, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um unsere Pflanzenwelt
Datum

So, 21. Mai 2017

14:00 - 16:30
Besammlungsort

Cham/Hagendorn, Sinserstrasse, Ziegelei-Museum,
BEs stehen nur wenig Parkplätze zur Verfügung. Bitte per Velo oder mit ÖV, Buslinie 43 ab Bahnhof Cham in Richtung Hagendorn bis zur Haltestelle Ziegelei-Museum anreisen.
Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Ja


Trittsicherheit
keine nötig

Karte