Abendbummel im Reich von Nachtigall und Kiebitz

Abendbummel im Reich von Nachtigall und Kiebitz

Der traditionelle Abendbummel vom Naturschutzverein Kloten findet dieses Jahr im Rahmen des Festivals der Natur statt. Zwischen Landepiste und Panzerpiste konnten Nachtigallen ihr Brutgebiet verteidigen und markieren ihre Reviere mit ihrem unverwechselbaren Gesang.

Der Kiebitz ist in der Schweiz ein immer seltener Brutvogel. Im Rahmen des nationalen Programmes "Artenförderung Vögel Schweiz" werden verschiedene Massnahmen zum Schutz der brütenden Kiebitze umgesetzt.

Auf dem rund zweistündigen Rundgang beobachten wir mit Feldstecher und Fernrohr die Kiebitze und hoffentlich auch Junge im abgesperrten Schutzgebiet. Unterwegs lassen wir uns immer wieder vom Gesang der Nachtigall und anderen Vögel im Ried begeistern.




Kontakt
Naturschutzverein Kloten

Reutlenring 30

8302 Kloten


044 813 21 96


www.naturschutz-kloten.ch
Themen

Vögel

Vögel
Vögel
Exkursionen, Wanderungen und Beobachtungsgänge in die Welt der Vögel
Datum

So, 21. Mai 2017

18:30 - 21:00
Besammlungsort

Von der Bushaltestelle "Winkel, Wisental" ca. 250 Meter Richtung Bülach, dann Weg links bis Autobahnbrücke.
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Ja

Rollstuhlgängig:  
Ja

Trittsicherheit
keine nötig

Karte