Ausflug ins Naturschutzgebiet Suldtal

Ausflug ins Naturschutzgebiet Suldtal

Warum nicht eine Wanderung ins idyllische Suldtal? Es gibt verschieden Varianten, das wildromantische Suldtal zu entdecken. Für Geniesser und solche, die es eher gemütlich haben, passt die Wanderung entlang dem Suldbach bis zum Restaurant Pochtenfall perfekt. Unterwegs gibt es am Fluss verschiedene Brätli-Stellen, an welchen auch die Kinder auf ihre Kosten kommen.

Die Route kann vom Restaurant Pochtenfall verlängert werden, in dem man bis zur Aussichtsplattform für den Wasserfall aufsteigt oder sogar den ganzen Pochtenfall-Rundweg anhängt, immer mit Blick auf den majestätischen Wasserfall.

Für solche, die gerne etwas mehr Anstrengung mögen, kann der Weg ins Suldtal via Greberegg unter die Füsse genommen werden. Das erfrischende Getränk im Restaurant Pochtenfall tut sicherlich gut! Für noch mehr Anstrengung sorgt die Erweiterung von der Greberegg bis auf die Alp Brunni. Die Aussicht entschädigt die Anstrengung auf jeden Fall!

Weitere Infos zu verschiedenen Wanderungen unter www.aeschi-tourismus.ch/aktivitaeten/wandern

 




Kontakt
Aeschi Tourismus

Scheidgasse 8

3703 Aeschi


033 654 14 24


www.aeschi-tourismus.ch
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art

Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Pflanzenwelt
Exkursionen, Kochkurse, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um unsere Pflanzenwelt

1000 Meter plus

1000 Meter plus
1000 Meter plus
Naturerlebnisse und Veranstaltungen in Bergregionen – beispielsweise im Jura oder in den Alpen. (NB: Veranstaltungen unter 1000 m.ü.M. möglich)
Datum

So, 21. Mai 2017

9:00 - 18:00 (Do, 18. Mai 2017)
Besammlungsort

Parkplatz untere Allmi, Aeschiried, Eingangs Suldtal
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
gute Trittsicherheit

Karte