Freie Bahn für Wildtiere

Freie Bahn für Wildtiere

Wem nützt die neue Wildbrücke über die A13 im Churer Rheintal?

Wir finden Spuren der Tiere, die sich bald sicher über die Wildbrücke bei der A13 im Churer Rheintal bewegen können.

Dauer:                    18.20-20.20

Mitnehmen:            Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Fernglas wenn vorhanden

Leitung:                  René Gadient, Wildhüter beim Amt für Jagd und Fischerei

Anmeldung:            Bis am Vortag an pronatura-gr@pronatura.ch oder 081 252 40 39




Kontakt
Pro Natura Graubünden, Geschäftsstelle

Ottostrasse 6

7000 Chur


081 252 40 39


www.pronatura-gr.ch
Themen

Säugetiere

Säugetiere
Säugetiere
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um Säugetiere
Datum
Besammlungsort

Treffpunkt: Bushaltestelle Chur Halbmil

Buslinie 3 von Chur Richtung Untervaz
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Erwachsene

Kinderwagengängig:  
Nein

Rollstuhlgängig:  
Nein

Trittsicherheit
keine nötig

Karte