Abendexkursion: Nächtliche Jäger und totes Holz – eine Gruselgeschichte im Wald

Die 15. Ausgabe des Tag der Artenvielfalt  (Naturama Aargau) findet statt im Gebiet der Kiesgrube „Chessel“ in Bremgarten AG. Im Rahmen dieses Anlasses laden wir Sie herzlich zu einer Abendexkursion mit dem Thema "Nächtliche Jäger und totes Holz – eine Gruselgeschichte im Wald" ein. Treffpunkt ist der Eingang zur Kiesgrube "Chessel".

Die Busnummer 339 fährt ab Bremgarten AG Obertor bis Kaserne, via Bremgarten Bahnhof um 19.54 Uhr. Ab der Bushaltestelle Kaserne fährt ein Gratis-Shuttlebus bis zur Kiesgrube Chessel, Bremgarten (um 20 Uhr).

Weitere Informationen (Flyer) finden Sie unter www.naturama.ch > Veranstaltungen > Tag der Artenvielfalt.




Kontakt
Naturama Aargau, Projektleitern Katja Glogner

Feerstrasse 17

5001 Aarau


062 832 72 35


www.naturama.ch/natur/rubrik.php?wrid=47
Themen

Flora und Fauna

Flora und Fauna
Flora und Fauna
Exkursionen, Wanderungen, Begehungen oder Besichtigungen unterschiedlichtes Art

Säugetiere

Säugetiere
Säugetiere
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um Säugetiere

Nachtaktive Tiere

Nachtaktive Tiere
Nachtaktive Tiere
Exkursionen, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um nachtaktive Tiere

Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Pflanzenwelt
Exkursionen, Kochkurse, Beobachtungen, Informationsstände, Wissen rund um unsere Pflanzenwelt
Datum

Fr, 25. Mai 2018

20:05 - 21:30
Besammlungsort

Treffpunkt ist der Eingang zur Kiesgrube "Chessel".
Die Busnummer. 339 fährt ab Bremgarten AG Obertor bis Kaserne, via Bremgarten Bahnhof um 19.54 Uhr. Ab der Bushaltestelle Kaserne fährt ein Gratis-Shuttlebus bis zur Kiesgrube Chessel, Bremgarten (um 20 Uhr).
Partner

Praktische Informationen

Zielgruppen:  
Kinder und Erwachsene



Trittsicherheit
etwas Trittsicherheit


Karte

47.366021697914, 8.3317672271728