Mitgliederversammlung des Vereins Festival der Natur

Die Mitgliederversammlung des Vereins "Festival der Natur" findet im Naturama in Aarau statt.

Donnerstag 2. November 2017
18.15 – 20:30 Uhr
Naturama Aargau
Feerstrasse 17
5001 Aarau

Wir freuen uns, Andreas Moser, Redaktionsleiter «NETZ NATUR» von SRF, an der Mitgliederversammlung mit dabei zu haben. Andreas Moser wird im Gespräch seine Ideen und Ansichten zu Themen der Natur in den Medien, journalistischer Unabhängigkeit und wissenschaftlicher Korrektheit mit uns teilen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

zur Anmeldung

Wir feiern unsere Natur wiederum an vier Tagen, vom Donnerstag, 24. Mai bis zum Sonntag, 27. Mai 2018. Wir freuen uns sehr, wenn Sie wieder mitmachen und eine oder mehrere Veranstaltungen planen.

WICHTIG: Wenn Sie nächstens das Jahresprogramm 2018 Ihrer Organisation vorbereiten, dann legen Sie doch bitte eine oder mehrere Veranstaltungen auf das Festival-Wochenende.

Aus Freude an der Natur

Der Verein «Festival der Natur» ist eine eigenständige und unabhängige Vereinigung von Naturschutz- und anderen Institutionen die sich für die Natur engagieren, der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz. Der Verein Festival der Natur dient der Förderung des Festival der Natur und der Vernetzung seiner Mitglieder.

Veranstalter und Organisationen, die mindestens jedes zweite Jahr eine Veranstaltung für das Festival anbieten, werden automatisch Mitglied des Vereins. Eine Mitgliedschaft erwerben können ausserdem Organisationen, die das Festival und insbesondere die Veranstaltungen als Teil des Festivals bekannt machen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und gibt die Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Festivals der Natur mitzubestimmen.

Der Verein Festival der Natur soll beitragen, die verbindende Funktion der Plattform für Veranstaltungen im Bereich Biodiversität weiter zu fördern. Organisationen, die eine Veranstaltung durchführen oder planen, können als Mitglied mitbestimmen, wie das Festivals der Natur gestaltet werden soll. 

Mit dem Trägerverein werden koordinierten Anstrengungen für die Natur noch wirksamer. Gemeinsam können die im Festival der Natur engagierten Organisationen mehr erreichen, breite Bevölkerungskreise in die Natur bringen und sie für Themen der Natur und Biodiversität begeistern. Nur mit einer für die Natur begeisterten Bevölkerung lässt sich erreichen, dass mehr für die biologische Vielfalt getan wird und beispielsweise der Aktionsplan Biodiversität rasch und engagiert umgesetzt wird.

Programm 2018

  1. Organisation des Festivals:
  • Durchführung der Ausgabe 2018 vom 24.-27. Mai 2018
  1. Öffentlichkeitsarbeit für das Festival:
  • Jene erreichen, die noch nicht viel wissen. Menschen aufrütteln. Aktiv sein in der Bevölkerung.
  • Kinder und Jugendliche für die Natur begeistern.
  1. Förderung der Vernetzung der Trägerinstitutionen des Festivals:
  • Viele Organisationen zusammenbringen, die sich mit Biodiversität beschäftigen.
  1. Sicherung der Finanzen für die Durchführung des Festivals der Natur:
  • Finanzsuche bei Stiftungen
  • Suche von Sponsoren

Vereinsdokumente Mitgliederversammlung

Die Dokumente zur Mitgliederversammlung können heruntergeladen werden:

 

Kontakt

Festival der Natur
Koordinationsbüro
Mühlebachstrasse 81
8008 Zürich

tel.  043 317 10 08
fax  043 317 10 09
koordination@festivaldernatur.ch  

 

 

 

 

Der Vorstand des Vereins Festival der Natur besteht aus engagierten Personen, die in Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus verankert sind. Der Vorstand für die Amtszeit 2017/2018:

 

Werner Müller, Präsident, Geschäftsführer BirdLife Schweiz

Fabio Guarneri, WWF Svizzera italiana

Silvia Hanssen, Umweltbeauftragte der Stadt Biel

Dr. Norbert Kräuchi, Leiter Abteilung Landschaft und Gewässer, Kanton Aargau

Jacqueline von Arx, Geschäftsführerin Pro Natura Graubünden
 

 

 

Der Trägerverein fördert die verbindende Funktion der Plattform für Veranstaltungen im Bereich Biodiversität. Organisationen, die eine Veranstaltung durchführen oder planen, können als Mitglied mitbestimmen, wie das Festivals der Natur gestaltet werden soll. 

Veranstalter und Organisationen, die mindestens jedes zweite Jahr eine Veranstaltung für das Festival anbieten, werden ohne Gegenbericht automatisch Mitglied des Vereins. Eine Mitgliedschaft erwerben können ausserdem Organisationen, die das Festival und insbesondere die Veranstaltungen als Teil des Festivals bekannt machen und die in ihren Aktivitäten nicht gegen den Schutz der Natur und die Förderung der Biodiversität wirken. 

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

 

Login